kurze Zwischenmeldung…

Jetzt haben wir auch das erste Bushcamp, die ersten Off-Road-Passagen und die erste Grenze hinter uns. Bis auf die Erkältung, die ich immer noch nicht richtig los bin, haben wir das alles soweit ganz gut überstanden. Wir hatten zwar die ersten schwereren Stürze, aber Didier unsere Krankenschwester hat die Jungs wieder ganz gut hinbekommen. Jasper konnte nach einem Tag wieder aufs Rad… Noch zwei Etappen bis zum nächsten Ruhetag in Huanchaco. Dann gibts es wieder mehr von mir!

 

1 mal kommentiert ↓

  1. S sagt:

    ..”unsere krankenschwester”.. das hört sich ja gut an. :)

Kommentieren